Freie Christliche Grundschule Hennef

Hausaufgaben

Hausaufgaben sollen so bemessen sein, dass sie bezogen auf den einzelnen Tag in angemessener Arbeitszeit erledigt werden können. Diese beträgt für die Klassen 1 und 2 ca. 30 Minuten, für die Klassen 3 und 4 ca. 60 Minuten. Dem Kind sollte ermöglicht werden, seine Hausaufgaben regelmäßig zu einer bestimmten Zeit und ohne Ablenkung machen zu können. Das Kind sollte dabei immer selbstständiger werden.

Hausaufgabenbetreuung (13+)

Nach dem regulären Unterricht wird an unserer Schule eine Hausaufgabenbetreuung angeboten. Diese findet von Montag bis Donnerstag von 13.10 Uhr bis 15.00 Uhr statt. Fachkräfte unterstützen die Kinder bei ihren Aufgaben. Um dieses Angebot wahrnehmen zu können, muss das Kind schriftlich angemeldet werden. Hierbei bekommen die Kinder auch eine warme Mahlzeit. Der Unkostenbeitrag für das Essen wird ihnen rechtzeitig von der Schule mitgeteilt. Für Eltern, die wohngeldberechtigt sind, Kindergeldzuschlag oder Sozialhilfe erhalten, übernimmt die jeweilige Kommune den größten Teil der Kosten. Die Anmeldung verpflichtet zu regelmäßiger Teilnahme an den von den Eltern angegebenen Tagen. Sollte die Teilnahme an einem oder mehreren Tagen nicht möglich sein, so müssen die Eltern Ihr Kind / Ihre Kinder für den jeweiligen Tag in schriftlicher Form abmelden.