Freie Christliche Grundschule Hennef

Beurlaubungen

Ein Schüler/eine Schülerin kann nur aus wichtigen Gründen vom Schulbesuch beurlaubt werden. Die Beurlaubung soll rechtzeitig schriftlich bei der Schule beantragt werden. Bei einer Beurlaubung bis zu drei aufeinanderfolgenden Tagen geschieht dies durch den Klassenlehrer/ die Klassenlehrerin, darüber hinaus durch die Schulleitung.
Unmittelbar vor und im Anschluss an Ferien darf ein Schüler / eine Schülerin nicht beurlaubt werden. Über Ausnahmen in nachweislich dringenden Fällen entscheidet die Schulleitung.

Bundesjugendspiele

Vor den Sommerferien nehmen alle Schülerinnen und Schüler ab der zweiten Klasse an den Bundesjugendspielen teil. Dieses sportliche Projekt soll den Kindern den Wert der körperlichen Ertüchtigung und einen Zugang zum sportlichen Wettkampf vermitteln. Eltern sind gerne als Helfer und Kampfrichter willkommen.